Fauna

Der heute verwilderte englische Landschaftspark bietet zahlreichen Tierarten sowie heimischen und exotischen Bäumen und Sträuchern eine geschützte Heimat. Er ist ein Biotop für Flora und Fauna.

Interessante Amphibien-, Vogel- und Insektenarten haben sich im Park angesiedelt. Als Vogelarten sind WeißstorchGraureiher und Bussard sowie seltene Arten wie WasseramselFledermausEisvogel und Nachtigall zu beobachten.

Etliche Frosch- und Krötenarten sowie Schwanzlurche und Libellen gehören ebenfalls zu den Bewohnern des Parks. Das Haus ist vollständig von einem künstlich geschaffenen Wassergraben umgeben, in dem Karpfen und Rotfedern leben.











Ansicht des Herrenhauses von der Parkseite, aufgenommen Anfang des 20. Jahrhunderts.











Blick in den verwilderten englischen Park, aufgenommen nach 1945.