Matthias I (1427-1479)

Matthias I. von der Schulenburg war Kurbrandenburgischer Rat, Landeshauptmann der Altmark, Ritter und Herr auf Beetzendorf, Pfandinhaber von Altenhausen.

Eheschließung 1453: Anna von Alvensleben (+1481), Tochter von Ludolf II. von Alvensleben auf Calbe (gest. 1437); Schwester von Busso VII. von Alvensleben auf Calbe (erwähnt 1441-1495): 12 Kinder (5 Söhne, 7 Töchter), darunterSophia und

Bernhard XI. von der Schulenburg (erwähnt 1475, gest. 1500)